Immobilien-Suche

argetra_immobilien_zwangsversteigerung_suchergebnisse.jpg

Zwangsversteigerung Wuppertal

Immobilien-Suche
71 Immobilien anzeigen Suchauftrag anlegen
Erweitert

71 Immobilien im Umkreis von 25 km um 42103 Wuppertal

Adresse
 
Beschreibung
Verkehrswert
42289 Wuppertal
Heckinghauser Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1962, Aufteilungsplan: 6, Miteigentumsanteil: 5.9%, 2. Etage, Wohnfläche: 48m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Keller, sanierungsbedürftig, zum Zeitpunkt der Wertermittlung leerstehend
35.000 €

42289 Wuppertal
Heckinghauser Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1962, Aufteilungsplan: 12, Miteigentumsanteil: 6.1%, 3. Etage, Wohnfläche: 50m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Keller, sanierungsbedürftig, zum Zeitpunkt der Wertermittlung leerstehend
35.000 €

42281 Wuppertal
Klingelholl

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1900, letzte Modernisierung: 1971, Aufteilungsplan: 5, Miteigentumsanteil: 13.6%, 2. Etage, Wohnfläche: 110m², Zimmer: 4, Küche, Bad, Keller, Stellplatz vorhanden
93.700 €

42281 Wuppertal
Klingelholl

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1900, letzte Modernisierung: 1971, Aufteilungsplan: 8, Miteigentumsanteil: 9.4%, Dachgeschoß, Wohnfläche: 93m², Zimmer: 4, Küche, Bad, Keller
88.900 €

42281 Wuppertal
Klingelholl

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1992, Aufteilungsplan: 53, Miteigentumsanteil: 1.0019%, 3. Etage, Wohnfläche: 24m², Zimmer: 1, Kochnische, Bad, Keller
28.000 €

42285 Wuppertal
Wittensteinstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: ca. 1900, abbruchreifes Mehrfamillienhaus; zum Zeitpunkt der Wertermittlung vermüllt, Altlastenverdacht; mit einer Werkstatthalle (Baujahr vermutlich ca. 1968, Nutzfläche ca. 252 m², vormals Kfz-Werkstatt), Besichtigung nur in Teilbereichen möglich
140.000 €

42285 Wuppertal
Rudolfstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1979, Erbbaurecht liegt vor, Aufteilungsplan: 75, Miteigentumsanteil: 0.62%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 28m², Zimmer: 1, Wohnküche, keine Innenbesichtigung
18.000 €

42277 Wuppertal
Schimmelsburg

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1920, Aufteilungsplan: 12, Miteigentumsanteil: 9.886%, Dachgeschoß, Wohnfläche: 76m², Zimmer: 3, Küche, Bad, Balkon, Keller, zum Zeitpunkt der Wertermittlung leerstehend
65.000 €

42277 Wuppertal
Schwarzbach

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Mehrfamilienhaus, 10 Einheiten, 5 Etage(n), Dachgeschoß ausgebaut, Wohnfläche: 720m², Keller, Baujahr unbekannt, das Objekt konnte nur teilweise besichtigt werden
274.000 €

42289 Wuppertal
Lenneper Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Haus nur Gewerbe, überalterte gewerbliche Gemengenbebauung, Baujahre unbekannt, gemäß Information des Altlastenkatasters und Liegenschaftskataster war der überwiegende Anteil der Gebäude bereits Ende des 19. Jhd. errichtet, keine Innenbesichtigung, umfangreicher Altlastenverdacht und geschätzte Abrisskosten, die den unbelasteten Bodenwert übersteigen
1 €

1 2 3 4 ... 8 »

Zwangsversteigerungen Wuppertal

Zwangsversteigerungen in Wuppertal gibt es häufiger als allgemein angenommen wird. Deutschland weit werden ca. 60.000 Wohnungen und Häuser versteigert. Wuppertal ist mit 343.000 Einwohnern die größte Stadt und das Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes. Die Lage einer Immobilie ist in Wuppertal besonders wichtig. Die beliebtesten Stadtteile Wuppertals sind u.a. Ronsdorf und Beyenburg durch ihren naturnahen Lebensraum Bergisches Land und Sauerland. Kleine Stadtteile wie Ronsdorf oder Cronenberg bieten noch einen eigenen Stadtkern, der fernab der größten und zentralen Stadtteile Elberfeld und Barmen alle Notwendigkeiten des Alltags abbilden. In den Stadtteilen wie Uellendahl oder Langerfeld, die sich im Norden der Stadt befinden, ist noch günstiges Wohnen möglich. Sie können bei uns eine Wohnlagenanalyse anfordern, damit Sie sich entscheiden können, wo Sie am besten investieren sollten. Die Wohnlage einer Wohnung oder eines Hauses in Wuppertal ist für die Wertbeständigkeit einer Immobilie ausschlaggebend. Durch exorbitant gestiegene Immobilienpreise in den Städten wie München oder Hamburg geraten Häuser und Wohnungen in den Zweitlagen in den Focus für Investoren, bspw. Mehrfamilienhäuser in Wuppertal. Unser Versteigerungskalender enthält alle Wohnungen, Häuser, Mehrfamilienhäuser, Renditeobjekte, Hotels-und Gaststätten in Wuppertal, die in die Zwangsversteigerung kommen. Sie können bei uns als Kunde bereits ein Jahr im Voraus online Zwangsversteigerungstermine in Wuppertal sehen, wenn uns diese bekannt sind und sich in Ruhe mit der Immobilie auseinandersetzen. Gutachten, soweit sie uns vorliegen, können Sie online downloaden. Wir veröffentlichen auch den Gläubiger, soweit er benannt ist, so dass Sie sich mit ihm in Verbindung setzen können, um die Immobilie evtl. vor dem Zwangsversteigerungstermin herauskaufen oder Besichtigungstermine vereinbaren können. Da unser Versteigerungskalender nach Postleitzahlen geordnet ist, finden Sie schnell Ihre Wunschimmobilie in dem bevorzugten Gebiet in Wuppertal. Sie haben die Vollständigkeits-Garantie der Zwangsversteigerungstermine und zusätzlich die Geld-zurück-Garantie für die nicht benötigten Kalender, wenn Sie ersteigert haben. Bei der Zwangsversteigerung sparen Sie unter anderem die Makler-und Notargebühren. Im Zweittermin können Sie sogar unter der 5/10 Grenze(50% des Verkehrswertes) ersteigern.

Zwangsversteigerungen in Wuppertal als Geldanlage

Zwangsversteigerungen in Wuppertal als Geldanlage ist eine gute Möglichkeit sein Erspartes langfristig anzulegen. Wuppertal bietet vielfältige Arbeitsplätze wie bei der Barmenia Versicherung (ca.1400 Mitarbeiter), die Barmer GEK (ca.19.500 Mitarbeiter), die Coroplast (ca.4400 Mitarbeiter), und viele mehr. Durch diese Firmen entstehen natürlich hohe Nachfragen nach Wohnungen und Häusern in Wuppertal in allen Stadtteilen und allen Preisklassen. Durch eine Zwangsversteigerung kann man günstig eine Immobilie erwerben. Heute kommen immer mehr Häuser und Wohnungen in die Zwangsversteigerung bei Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten, es sind nicht nur verschuldete Haushalte, auch stehen Renovierungen nicht immer an.

Zwangsversteigerungsimmobilien in Wuppertal als Renditeobjekt

Zwangsversteigerungsimmobilien in Wuppertal als Renditeobjekt zu nutzen ist eine sehr gute Idee, weil in allen Wohnqualitäten und Stadtteile gesucht wird. Gerade in 1B- Lagen (bezogen auf die Stadt Wuppertal) suchen heute Investoren Immobilien, weil dort die Rendite noch stimmt. Wir geben auch spezielle bundesweite Kalender heraus, die nach folgenden Kriterien sortiert sind: Hotels-und Gaststätten, Mehrfamilienhäusern und Gewerbeimmobilien, Millionenobjekten, Denkmalobjekten, Bau-und allg. Grundstücken sowie Land-und forstwirtschaftlichen Immobilien, Studentenwohnungen** zusammengefasst in einem Studentenkalender und allen Zweitterminen, die hochinteressant für Investoren.