Immobilien-Suche

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus in 04600 Altenburg, Johannisgraben

StraenseiteVorderhaus
StraenseiteVorderhaus
StraenseiteVorderhaus
Garagenzufahrt
Eingang
Garagen
Seitentrakt
RückseiteVorderhaus
RückseiteVorderhaus
RückseiteVorderhausHof
RückseiteSeitentrakt
RückseiteSeitentraktHof
Hof

Gutachten

Bei Interesse senden wir Ihnen die folgenden Gutachten/Exposés per Mail. Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

Der Gutachten/Exposeabruf ist bei diesem Objekt ohne Einverständnis Ihrer Kontaktdatenweitergabe leider nicht möglich.

Mehrfamilienhaus, Baujahr: vor 1900, Denkmalschutzobjekt, 4 Etage(n), Dachgeschoß ausgebaut, Wohnfläche: 607m², Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.
Objekt-ID:
744985
Objektart:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
180.000 €
Was kostet die Immobilie ?
Adresse:
Straße und Hausnummer:
Johannisgraben
PLZ und Ort:
04600 Altenburg
Ansprechpartner:
Objektbezogene Daten:
Wohnfläche in m²:
607
Anzahl der Etagen:
4
Grundstücksfläche in m²:
331
Baujahr:
1900
Besonderheiten:
Denkmalgeschützt:
Sonstige Informationen zum Objekt:
Das Grundstück ist straßenseitig, bis auf einen ca. 2 m breiten Zugang zur Haustür einschl. Zufahrt zu zwei Garagen vollständig grenzbebaut. Auf der Südseite befindet sich ebenfalls ein bewohntes Mehrfamilienhaus, auf der Nord- und Nordostseite liegen zwei augenscheinlich leerstehende Gebäude. Das Grundstück ist auf der Rückseite durch eine Mauer eingegrenzt, der einzige Zugang zum Hof führt über das Haus.
Das nicht unterkellerte, viergeschossige Mehrfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Seitentrakt wurde vermutlich vor 1900 massiv errichtet.

Im Erdgeschoss mit Souterraincharakter befinden sich Wirtschafts- und Abstellräume, im Seitentrakt Schuppenabteile, welche über den Hof zugänglich sind. In den drei Obergeschossen liegen jeweils drei Wohnungen, im Dachgeschoss zwei Wohnungen. Drei Einheiten im Vorderhaus verfügen über einen Balkon zur Innenhofseite. Von den elf Wohnungen sind derzeit neun vermietet.
Lage:
Die ehemalige Residenzstadt Altenburg zählt ca. 32.000 Einwohner, ist Kreisstadt des Thüringer Landkreises Altenburger Land und als Stadt der Spielkarten weltberühmt. Der Landkreis liegt inmitten der Metropolregion Mitteldeutschland, in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Ballungsgebieten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Altenburg ist Knotenpunkt der Bundesstraßen B 93, B 7 und B 180. Der nächste Autobahnanschluss an die A 4 befindet sich ca. 20 km südlich (ASS Meerane). Die Stadt verfügt über einen Regionalbahnanschluss sowie Kindergärten, Regelschulen, Gymnasien, Ärzte und Einkaufmöglichkeiten.

Das Grundstück liegt ca. 1 km südwestlich vom Residenzschloss und ist Bestandteil des Denkmalensembles Kerngebiet Altenburg. Der Rathaus ist ca. 400 m in östliche, der Bahnhof ca. 2 km in nordöstliche Richtung entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Die Umgebung ist geprägt durch Wohn - und Geschäftshäuser.
Derzeitige Nutzung der Immobilie:
Informationen zur Versteigerung:
Grundbuch:
Altenburg
Blattnummer:
1853
Datum:
Termin noch nicht bekannt
Tel. des Amtsgerichts:
03447-559 0
Ihr Ansprechpartner für diese Immobilie:
Firma:
Sonnberg GmbH
Name:
Patrick Hofmann
Tel.:
+49 (0) 361 34 80 70
Fax:
+49 (0) 361 34 80 717
Email:
info@sonnenberggmbh.de
Versteigerung:

Zurück zu den Suchergebnissen

Weitere Informationen anfordern

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus in 04600 Altenburg, Johannisgraben