Immobilien-Suche

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 66709 Weiskirchen, Lauterstein

17431761
17431631
17431621

Gutachten

Bei Interesse senden wir Ihnen die folgenden Gutachten/Exposés per Mail. Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

Der Gutachten/Exposeabruf ist bei diesem Objekt ohne Einverständnis Ihrer Kontaktdatenweitergabe leider nicht möglich.

Einfamilienhaus, Baujahr: geschätzt 1920, Wohnfläche: 168m², Zimmer: 5, Küche, Bad, Gäste WC('s), Garage vorhanden, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.
Objekt-ID:
705324
Objektart:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
94.870 €
Was kostet die Immobilie ?
Adresse:
Straße und Hausnummer:
Lauterstein
PLZ und Ort:
66709 Weiskirchen
Ansprechpartner:
Objektbezogene Daten:
Wohnfläche in m²:
168
Anzahl der Zimmer:
5
Badezimmer:
Bad
Gäste WC:
Ja
Grundstücksfläche in m²:
2.555
Garage/Stellplatz Art:
Garage
Baujahr:
1920
Heizungsart:
Zentralheizung
Besonderheiten:
Zweittermin:
Sonstige Informationen zum Objekt:
Wir sind von der Gläubigerbank bevollmächtigter Vertriebspartner.
Gerne erhalten Sie alle weiteren Informationen von uns!
Verkehrswertgutachten, ggf. mögl. Besichtigung, Wertgrenzen, Mindesterlöserwartung!
Bei dem Objekt handelt es sich um eine Zwangsversteigerung.
Der Kaufpreis o. Zuschlagspreis des Objektes ist daher gebotsabhängig.
Grundsättzlich gilt der Verkehrswert des Gutachten eines neutralen gerichtlich bestellten Bausachverständigen als Ausgangswert im Bieterverfahren.
Die 7/10 Wertgrenze gilt dabei in der ersten Zwangsversteigerung zum Gläubigerschutz.
Unter diesem Wert darf seitens des Gerichts auf Antrag kein Zuschlag erteilt werden.
Zudem kann der Gläubiger das Verfahren einstellen lassen, falls seine Mindesterlöserwartung nicht erfüllt wird. Der 7/10 Wert fällt ggf. im zweiten Versteigerungsverfahren, muss aber nicht.
Diese beiden Informationen erhalten Sie gerne von uns. Der Verkehrswert beläuft sich auf 94.870,-€.

Das ca. 1920 in Massivbauweise errichtete Haus besteht aus EG, OG und ausgebautem DG. Durch einen Umbau etwa 1962 wurde aus einer Scheune zusätzlicher Wohnraum geschaffen. Das Haus ist teilunterkellert mit einem Gewölbekeller.
Zum Gebäude gehört noch eine Garage und mehrere Parzellen Gartenland, die hinter dem Haus liegen. Hier gibt es einige Ställe und Schuppen.

Im Erdgeschoss finden Sie 1 Zimmer zur freien Verwendung, die Küche, ein Bad mit Dusche, WC und Waschbecken, einen Abstellraum und den Heizungsraum.

Das Obergeschoss hat ein Wohn-/Esszimmer mit Küche, ein Schlafzimmer, ein Bad mit Badewanne, Dusche, WC und Waschbecken und ein Gäste-WC mit WC und Waschbecken.

Im Dachgeschoss gibt es ein Schlafzimmer und einen Abstellraum.

Der Heizkessel wurde 2015 erneuert. Die Warmwasserversorgung läuft zentral über einen Beistellspeicher neben dem Heizkessel.
Im OG gibt es zusätzlich noch einen Holzofen.
Lage:
Die saarländische Gemeinde Weiskirchen liegt im Landkreis Merzig-Wadern und hat etwa 6.500 Einwohner. Als heilklimatischer Kurort bietet Weiskirchen eine Kuratmosphäre der Spitzenklasse.
Die Städte Merzig und Trier sind etwa 23 km bzw. 30 km entfernt.

Schulen, Kindergarten und die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind im Ortskern von Weiskirchen.
Derzeitige Nutzung der Immobilie:
Informationen zur Versteigerung:
Grundbuch:
Weiskirchen
Blattnummer:
1730
Datum:
17.09.2019
Uhrzeit:
11:00
Tel. des Amtsgerichts:
06861-703 200
Ihr Ansprechpartner für diese Immobilie:
Firma:
Postbank Immobilien GmbH
Name:
Simon Abt
Tel.:
0681/9360675
Mobil:
0157 74024521
Fax:
0681 93606-40
Email:
anton.stolze@postbank.de
Versteigerung:

Zurück zu den Suchergebnissen

Weitere Informationen anfordern

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 66709 Weiskirchen, Lauterstein