Immobilien-Suche

argetra_immobilien_zwangsversteigerung_suchergebnisse.jpg

Zwangsversteigerung Leipzig

Immobilien-Suche
49 Immobilien anzeigen Suchauftrag anlegen
Erweitert

49 Immobilien im Umkreis von 25 km um 04103 Leipzig

Adresse
 
Beschreibung
Verkehrswert
04159 Leipzig
Pater-Gordian-Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Mehrfamilienhaus, Baujahr: 1914, 3 Etage(n), Wohnfläche: 310m², unsaniert, schlechter baulicher Zustand, keine Innenbesichtigung
153.000 €

04249 Leipzig
Seumestr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: vor 1900, letzte Modernisierung: 2012, Denkmalschutzobjekt, Aufteilungsplan: 27, Miteigentumsanteil: 2.6%, 1. Etage, Wohnfläche: 88m², Zimmer: 3, offene Küche, Bad, Gäste WC('s), Balkon, Keller, Stellplatz vorhanden
215.000 €

04425 Taucha
August-Bebel-Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1996, Aufteilungsplan: 35,63, Miteigentumsanteil: 1.9174%, Dachgeschoß, Wohnfläche: 64m², Zimmer: 3, offene Küche, Bad, Keller, Garage vorhanden
89.000 €

04178 Leipzig
Ammernplatz

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Einfamilienhaus, Baujahr: ca. 1936, 2 Etage(n), Dachgeschoß ausgebaut, Keller, keine Innenbesichtigung
359.000 €

04425 Taucha
Friedrich-Ebert-Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1994, Aufteilungsplan: 38, Miteigentumsanteil: 2.13%, 2. Etage, Wohnfläche: 53m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Balkon, Keller, Garage vorhanden
73.500 €

04207 Leipzig
An der Kotsche

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1984, Aufteilungsplan: I 19.09K, Miteigentumsanteil: 0.464%, 2. Etage, Wohnfläche: 32m², Zimmer: 1, Keller, keine Innenbesichtigung
23.000 €

04683 Naunhof
Siedlerstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Doppelhaushälfte, Baujahr: ca. 1930, 1 Etage(n), Wohnfläche: 87m², unberäumter Zustand aller Gebäude
90.000 €

04451 Borsdorf
August-Bebel-Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: 1898, letzte Modernisierung: 1998, Denkmalschutzobjekt, Wohnfläche: 415m², überwiegend Wohnnutzung ( 1 Einheit genutzt als Psychotherapiepraxis und 1 Einheit bisher genutzt als Ergotherapiepraxis), 4 Einheiten vermietet, 2 Einheiten in Eigennutzung
531.000 €

04824 Beucha
Residenz im Park

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1993, Aufteilungsplan: 50, Miteigentumsanteil: 1.0093%, Dachgeschoß, Wohnfläche: 95m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Balkon, Keller, Stellplatz vorhanden
118.000 €

04442 Zwenkau
Eythraer Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Aufteilungsplan: 41, Miteigentumsanteil: 1.63%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 82m², Zimmer: 4, Stellplatz vorhanden
31.000 €

« 1 2 3 4 5 »

Zwangsversteigerungen Leipzig

Zwangsversteigerungen in Leipzig in Sachsen gibt es häufiger als allgemein angenommen wird. Deutschland weit werden ca. 60.000 Wohnungen und Häuser versteigert. Leipzig hat gut 520.000 Einwohner und bildet ein Zentrum für Wirtschaft, Bildung, Handel, Verwaltung, Kultur und Verkehr im Freistaat Sachsen. Der Messestandort Leipzig ist einer der ältesten der Welt. Die Stadt ist ein historisches Zentrum des Buchhandels. Die Lage einer Immobilie ist in Leipzig besonders wichtig. So unterscheiden sich bspw. die Preise für eine Wohnung oder Haus in Leipzig im Musikerviertel, Bachviertel und Waldstraßenviertel stark von den Preisen im Stadtbezirk Ost. Leipzig ist in zehn Stadtteile gegliedert, die 63 Ortschaften enthalten. Es werden auch Gebiete als Stadt bezeichnet, die durch Eingemeindung selbständiger Dörfer entstanden sind. Sie können bei uns eine Wohnlagenanalyse anfordern, damit Sie sich entscheiden können, wo Sie am besten in Leipzig investieren sollten. Die Wohnlage einer Wohnung oder eines Hauses ist für die Wertbeständigkeit einer Immobilie ausschlaggebend. Unser Versteigerungskalender enthält alle Wohnungen, Häuser, Mehrfamilienhäuser, Renditeobjekte, Hotels-und Gaststätten in Leipzig, die in die Zwangsversteigerung kommen. Sie können bei uns als Kunde bereits bis zu einem Jahr im Voraus online Zwangsversteigerungstermine in Leipzig sehen, wenn uns diese bekannt sind und sich in Ruhe mit der Immobilie auseinandersetzen. Gutachten, soweit sie uns vorliegen, können Sie online downloaden. Wir veröffentlichen auch den Gläubiger, soweit er benannt ist, so dass Sie sich mit ihm in Verbindung setzen können, um die Immobilie evtl. vor dem Zwangsversteigerungstermin herauskaufen oder Besichtigungstermine vereinbaren können. Da unser Versteigerungskalender nach Postleitzahlen geordnet ist, finden Sie schnell Ihre Wunschimmobilie in dem von Ihnen bevorzugten Gebiet in Leipzig. Sie haben die Vollständigkeits-Garantie der Zwangsversteigerungstermine und zusätzlich die Geld-zurück-Garantie für die nicht benötigten Kalender, wenn Sie ersteigert haben. Bei der Zwangsversteigerung sparen Sie unter anderem die Makler-und Notargebühren. Im Zweittermin können Sie sogar unter der 5/10 Grenze (50% des Verkehrswertes) ersteigern.

Zwangsversteigerungen in Leipzig als Geldanlage

Zwangsversteigerungen in Leipzig als Geldanlage sind eine gute und sichere Möglichkeit Vermögen anzulegen. Die Menschen zieht es wieder in die Stadt. Die junge Familie ist dabei nicht mehr die Hauptnachfragegruppe, altersgerechte Wohnungen sind z.B. sehr gefragt und die Generation 50+ sucht ebenfalls Wohnraum in der Stadt. In Leipzig und Umgebung haben sich viele Unternehmen angesiedelt wie Siemens, BMW, die LVB, Gebrüder Brehmer sowie Unternehmen der Kommunikations-und Informationstechnologien, näheres siehe Wikipedia. Die Liste ließe sich noch weiter fortführen. Durch diese Firmen entstehen natürlich hohe Nachfragen nach Wohnungen und Häusern in Leipzig in allen Stadtteilen und allen Preisklassen. Durch eine Zwangsversteigerung kann man günstig eine Immobilie erwerben. Heute kommen immer mehr Häuser und Wohnungen in die Zwangsversteigerung durch Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten, es sind nicht immer verschuldete Haushalte noch renovierungsbedürftige Immobilien.

Immobilienzwangsversteigerung in Leipzig als Renditeobjekt

Immobilien aus der Zwangsversteigerung in Leipzig als Renditeobjekt nutzen, denn die Immobilienpreise in Leipzig haben auch 2012 wieder deutlich angezogen. Gefragt sind besonders Eigentumswohnungen. Wir geben auch spezielle bundesweite Kalender heraus, die nach folgenden Kriterien sortiert sind: Hotels-und Gaststätten, Denkmalobjekten, Gewerbeimmobilien und Mehrfamilienhäusern, Millionenobjekten, Bau-und allg. Grundstücken, Land-und forstwirtschaftliche Immobilien, Studentenwohnungen zusammengefasst in einem Studentenkalender und allen Zweitterminen, die hochinteressant für Investoren sind.