Immobilien-Suche

argetra_immobilien_zwangsversteigerung_suchergebnisse.jpg

Zwangsversteigerung Stuttgart

Immobilien-Suche
22 Immobilien anzeigen Suchauftrag anlegen
Erweitert

22 Immobilien im Umkreis von 25 km um 70173 Stuttgart

Adresse
 
Beschreibung
Verkehrswert
70192 Stuttgart
Eduard-Pfeiffer-Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Baujahr: ca. 1952, letzte Modernisierung: 1965, Wohnfläche: 217m², Keller/vollunterkellert, Garage vorhanden, modernisierungsbedürftig, zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigengenutzt; inkl. Landwirtschaftsfläche von 1.911 m²
4.000.000 €

70180 Stuttgart
Lehenstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1907, Aufteilungsplan: 3, Miteigentumsanteil: 8.5%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 82m², Zimmer: 3, Küche, Bad, Gäste WC('s), Veranda, Keller, zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt, keine Innenbesichtigung
435.000 €

70190 Stuttgart
Friedenstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: 1895, Denkmalschutzobjekt, 12 Einheiten, 5 Etage(n), Dachgeschoß ausgebaut, Wohn- und Nutzfläche: 816m², Keller, Umbau 1950, überwiegend Wohnnutzung, teilweise Büronutzung, zum Zeitpunkt der Wertermittlung vermietet, bzw. 2 Einheiten eigen genutzt
2.800.000 €

70178 Stuttgart
Böblinger Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1910, Aufteilungsplan: 13, Miteigentumsanteil: 4.9%, 3. Etage, Wohnfläche: 50m², Zimmer: 2, Küche, Gäste WC('s), Keller, Umbau 2006, zum Zeitpunkt der Wertermittlung leerstehend
NEU !
260.000 €

70184 Stuttgart
Sonnenbergstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1971, Aufteilungsplan: 6, 6 B, Miteigentumsanteil: 10.1%, Obergeschoß, Wohnfläche: 67m², Zimmer: 3, Küche, Bad, Balkon, Keller, Garage vorhanden, keine Innenbesichtigung, zum Zeitpunkt der Wertermittlung leer stehend
450.000 €

70190 Stuttgart
Landhausstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1912, Aufteilungsplan: 1, Miteigentumsanteil: 25%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 81m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Gäste WC('s), Keller, Abstellraum, Teileigentum (gewerbliche Räume) derzeit genutzt als Wohnung; Umbau und Mordernisierung der Wohnung zwischen 2000 und 2019
450.000 €

70597 Stuttgart
Trümmlestr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1950, Aufteilungsplan: 33, Miteigentumsanteil: 0.74%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 53m², Zimmer: 3, Küche, Bad, Loggia, Keller, zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt
280.000 €

70567 Stuttgart
Märzenbaumstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Mehrfamilienhaus, Baujahr: ca. 1952, 3 Einheiten, Wohnfläche: 264m², Garage vorhanden, Instandhaltungsstau, zum Zeitpunkt der Wertermittlung Erdgeschoss eigengenutzt, Ober- und Dachgeschoss leer stehend
1.420.000 €

70374 Stuttgart
Dilleniusstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1908, Aufteilungsplan: 6, Miteigentumsanteil: 9.6%, Dachgeschoß, Wohnfläche: 54m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Terrasse, Keller, Abstellraum, zum Zeitpunkt der Wertermittlung vermietet; 2 Abstellräume im Untergeschoss und 1 Abstellraum auf der Bühne
186.000 €

70439 Stuttgart
Frobeniusstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Zweifamilienhaus, Baujahr: ca. 1913, letzte Modernisierung: 1971, 1 Etage(n), Dachgeschoß ausgebaut, Wohn- und Nutzfläche: 146m², Keller, Garage vorhanden, freistehend, und Grundstück mit Schuppen (ehemalige Waschküche)
652.000 €

1 2 3 »

Zwangsversteigerungen Stuttgart

Zwangsversteigerungen in Stuttgart, der Landeshauptstadt Baden Württembergs, gibt es häufiger als allgemein angenommen wird. Deutschland weit werden ca. 60.000 Wohnungen und Häuser versteigert. Stuttgart hat knapp 600.000 Einwohner und zählt mit zu den einkommensstärksten und wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands und Europas. Die Region ist mit ca. 1500 ansässigen kleinen und mittleren Unternehmen eines der Zentren des deutschen Mittelstandes. Die Lage einer Immobilie ist in Stuttgart besonders wichtig. So unterscheiden sich die Preise für eine Wohnung oder Haus in Stuttgart Killesberg, Gänsheide, Heusteigviertel, Frauenkopf und Degerloch sehr von den Preisen in Bad Cannstatt, im Lehenviertel oder in Heslach. Sie können bei uns eine Wohnlagenanalyse anfordern, damit Sie sich entscheiden können, wo Sie am besten investieren sollten. Die Wohnlage einer Wohnung oder eines Hauses in Stuttgart ist für die Wertbeständigkeit einer Immobilie ausschlaggebend. Unser Versteigerungskalender enthält alle Wohnungen, Häuser, Mehrfamilienhäuser, Renditeobjekte, Hotels-und Gaststätten in Stuttgart, die in die Zwangsversteigerung kommen. Sie können bei uns als Kunde bereits ein Jahr im Voraus online Zwangsversteigerungstermine in Stuttgart sehen, wenn uns diese bekannt sind und sich in Ruhe mit der Immobilie auseinandersetzen. Gutachten, soweit sie uns vorliegen, können Sie online downloaden. Wir veröffentlichen auch den Gläubiger, soweit er benannt ist, so dass Sie sich mit ihm in Verbindung setzen können, um die Immobilie evtl. vor dem Zwangsversteigerungstermin herauskaufen oder einen Besichtigungstermine vereinbaren können. Da unser Versteigerungskalender nach Postleitzahlen geordnet ist, finden Sie schnell Ihre Wunschimmobilie in dem von Ihnen bevorzugten Gebiet in Stuttgart. Sie haben die Vollständigkeits-Garantie der Zwangsversteigerungstermine und zusätzlich die Geld-zurück-Garantie für die nicht benötigten Kalender, wenn Sie ersteigert haben. Bei der Zwangsversteigerung sparen Sie unter anderem die Makler-und Notargebühren. Im Zweittermin können Sie sogar unter der 5/10 Grenze (50% des Verkehrswertes) ersteigern.

Zwangsversteigerungen in Stuttgart als Geldanlage

Zwangsversteigerungen in Stuttgart als Geldanlage zu nutzen ist eine sichere Investition. Die Menschen zieht es wieder in die Stadt. Die junge Familie ist dabei nicht mehr die Hauptnachfragegruppe, altersgerechte Wohnungen sind z.B. sehr gefragt. In Stuttgart und Umgebung haben sich viele Hightech- Unternehmen angesiedelt wie Daimler, Porsche, Bosch, Siemens, Kodak, oder Lenovo, näheres siehe Wikipedia. Die Liste ließe sich noch weiter fortführen. Durch diese Firmen entstehen natürlich hohe Nachfragen nach Wohnungen und Häusern in Stuttgart in allen Stadtteilen und allen Preisklassen. Durch eine Zwangsversteigerung kann man günstig eine Immobilie erwerben, der freie Wohnungsmarkt ist in Stuttgart sehr hochpreisig. Heute kommen immer mehr Häuser und Wohnungen in die Zwangsversteigerung durch Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten, es sind nicht immer verschuldete Haushalte und auch keine renovierungsbedürftigen Immobilien.

Zwangsversteigerungsimmobilien in Stuttgart als Renditeobjekt

Immobilien aus der Zwangsversteigerung in Stuttgart als Renditeobjekt zu nutzen ist eine sehr gute Idee, die Einwohnerzahl Stuttgarts steigt beständig, genauso wie die Mieten und die Preise der Wohnungen und Häuser. Wir geben auch spezielle bundesweite Kalender heraus, die nach folgenden Kriterien sortiert sind: Gewerbeobjekten und Mehrfamilienhäusern, Hotels-und Gaststätten, Millionenobjekten, Denkmalobjekten, Bau-und allg. Grundstücken sowie Land-und forstwirtschaftlichen Immobilien, Studentenwohnungen zusammengefasst in einem Studentenkalender und allen Zweitterminen, die hochinteressant für Investoren sind.