argetra_immobilien_zwangsversteigerung_suchergebnisse.jpg

Zwangsversteigerung München

Immobilien-Suche
35 Immobilien anzeigen Suchauftrag anlegen
Erweitert

35 Immobilien im Umkreis von 25 km um 80331 München

Adresse
 
Beschreibung
Verkehrswert
80798 München
Heßstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Mehrfamilienhaus, 9 Einheiten, Wohnfläche: 555m², Loggia, Keller, 4 Garagen, Wiederaufbau 1958, zum Zeitpunkt der Wertermittlung vollständig vermietet, es konnte nur eine Wohneinheit besichtigt werden
7.200.000 €

80337 München
Waltherstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Büro, Baujahr: ca. 1897, Denkmalschutzobjekt, Aufteilungsplan: 22, Miteigentumsanteil: 7.8%, 3. Etage, Gewerbefläche: 222m², 5 Büroräume, Besprechungsraum, 3 Abstellräume, Teeküche, Gang, Zugang zum Lastenaufzug, 2 WC im Treppenhaus, keine Innenbesichtigung
1.250.000 €

80337 München
Waltherstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Büro, Baujahr: ca. 1894, Denkmalschutzobjekt, Aufteilungsplan: 21, Gewerbefläche: 232m²
1.420.000 €

80337 München
Waltherstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: 1894, Denkmalschutzobjekt, Aufteilungsplan: 3, Miteigentumsanteil: 2.2%, Erdgeschoß, Wohnfläche: 62m², Nutzfläche: 8m², Zimmer: 3, Küche, Bad, Gäste WC('s), Keller, keine Innenbesichtigung, zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt
800.000 €

80337 München
Waltherstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumsgewerbefläche, Baujahr: ca. 1894, Denkmalschutzobjekt, Aufteilungsplan: 18, Miteigentumsanteil: 3%, Untergeschoß, Gewerbefläche: 82m², Büro, keine Innenbesichtigung
183.000 €

81667 München
Innere Wiener Str.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1951, Aufteilungsplan: 25, Miteigentumsanteil: 2.97%, 4. Etage, Wohnfläche: 65m², Zimmer: 2, Küche, Bad, Keller
684.000 €

80802 München
Siegesstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: ca. 1895, Wohnfläche: 133m², Gewerbefläche: 598m², Wiederaufbau 1950, bestehend aus einem Vordergebäude mit drei Büros mit ca. 383 m² Nutzfläche, einer Wohneinheit mit ca. 133 m² Wohnfläche und einem Hobbyraum mit ca. 30 m² sowie einem Rückgebäude mit einem Fotostudio mit ca. 185 m² Nutzfläche, Umbau/Erweiterung ca. 1994, theoretische Baurechtsreserve
8.700.000 €

80797 München
Hornstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1972, Aufteilungsplan: 134, Miteigentumsanteil: 3.794%, 1. Etage, Wohnfläche: 67m², Zimmer: 3, Loggia, Keller
530.000 €

81679 München
Cuvilliesstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Maisonette-Wohnung, Baujahr: ca. 1999, Erbbaurecht liegt vor, Aufteilungsplan: 4, 220, Miteigentumsanteil: 2.13%, Wohnfläche: 116m², Nutzfläche: 10m², Zimmer: 4, Küche, Bad, Gäste WC('s), Terrasse, Keller, 2 Stellplätze, im Erdgeschoss (Hochparterre) und Gartengeschoss, Sondernutzungsrecht an Garten- und Terrassenfläche ca. 30 m², mit Balkon; keine Innenbesichtigung
1.318.000 €

81369 München
Plinganserstr.

Entfernung: Nur für Kunden sichtbar
Eigentumswohnung, Baujahr: ca. 1982, Aufteilungsplan: 13, Miteigentumsanteil: 2.141%, 2. Etage, Wohnfläche: 70m², Zimmer: 3, Keller
585.000 €

1 2 3 4 »

Zwangsversteigerungen München

Zwangsversteigerungen in München, der Landeshauptstadt in Bayern, gibt es häufiger als allgemein angenommen wird. Deutschland weit werden ca. 60.000 Wohnungen und Häuser versteigert. München ist mit mehr als 1,4 Millionen Einwohner die drittgrößte Stadt Deutschlands und ist Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Behörden sowie wichtiger Hochschulen, bedeutender Museen und Theater. München ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands, wo zahlreiche Konzerne und Versicherungen ihr Zuhause gefunden haben, näheres siehe Wikipedia. Die Lage einer Immobilie ist in München besonders wichtig. So unterscheiden sich die Preise für eine Wohnung oder Haus z.B. in der Altstadt, Bogenhausen, Schwabing, Nymphenburg stark von Immobilienpreisen im Stadtteil Ottobrunn und Schleißheim. Sie können bei uns eine Wohnlagenanalyse bekommen, damit Sie sich entscheiden können, ob Sie am besten in Glockenbach, Maxvorstadt, Solln, Haidhausen oder Pasing investieren sollten. Die Wohnlage einer Wohnung oder eines Hauses in München ist für die Wertbeständigkeit einer Immobilie ausschlaggebend. Unser Versteigerungskalender enthält alle Wohnungen, Häuser, Mehrfamilienhäuser, Renditeobjekte, Hotels-und Gaststätten in München, die in die Zwangsversteigerung kommen. Sie können bei uns als Kunde bereits ein Jahr im Voraus online Zwangsversteigerungstermine in München sehen, wenn uns diese bekannt sind und sich in Ruhe mit der Immobilie auseinandersetzen. Gutachten, soweit sie uns vorliegen, können Sie online downloaden. Wir veröffentlichen auch den Gläubiger, soweit er benannt ist, so dass Sie sich mit ihm in Verbindung setzen können, um die Immobilie evtl. vor dem Zwangsversteigerungstermin herauskaufen oder Besichtigungstermine vereinbaren können. Da unser Versteigerungskalender nach Postleitzahlen geordnet ist, finden Sie schnell Ihre Wunschimmobilie in dem von Ihnen bevorzugten Gebiet in München. Sie haben die Vollständigkeits-Garantie der Zwangsversteigerungstermine und zusätzlich die Geld-zurück-Garantie für die nicht benötigten Kalender, wenn Sie ersteigert haben. Bei der Zwangsversteigerung sparen Sie unter anderem die Makler-und Notargebühren. Im Zweittermin können Sie sogar unter der 5/10 Grenze (50% vom Verkehrswert) ersteigern.

Zwangsversteigerungen in München als Geldanlage

Zwangsversteigerungen in München als Geldanlage zu nutzen, ist eine gute Chance Immobilienvermögen aufzubauen. Die Menschen zieht es wieder in die Stadt. Die junge Familie ist dabei nicht mehr die Hauptnachfragegruppe. Die meisten Menschen wünschen sich dort zu wohnen, wo sie arbeiten. Hier nur einige wenige Unternehmen, die in München Arbeitsplätze schaffen: Allianz SE, BMW, Linde AG, Munich RE, Siemens, MAN, Messe München, Bayerischer Rundfunk, Burda Verlag, Süddeutsche Zeitung; die Liste ließe sich noch weiter fortführen. Durch diese Firmen entstehen natürlich hohe Nachfragen nach Wohnungen und Häusern in München in allen Stadtteilen und allen Preisklassen. Durch eine Zwangsversteigerung kann man günstig eine Immobilie erwerben. Heute kommen immer mehr Häuser und Wohnungen in die Zwangsversteigerung durch Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten, es sind nicht immer verschuldete Haushalte, geschweige denn renovierungsbedürftige Immobilien.

Ferienwohnungen in München

Tourismus und Kultur werden in München groß geschrieben. Durch eine Vielzahl sehenswerter Bauten, internationaler Sportveranstaltungen, Messen und Kongresse sowie dem Oktoberfest ist München ein Anziehungspunkt. Die Besucher bevorzugen heute immer mehr Ferienwohnungen. Eine Wohnung in München, aus der Zwangsversteigerung erworben, lässt sich so gewinnbringend vermieten.

Zwangsversteigerungsimmobilien in München als Renditeobjekt

Immobilien aus der Zwangsversteigerung in München als Renditeobjekt zu nutzen ist eine sehr gute Idee; Wohnraum ist knapp, die Mieten bewegen sich beständig nach oben. Wir geben auch spezielle bundesweite Kalender heraus, die nach folgenden Kriterien sortiert sind: Hotels-und Gaststätten, Gewerbeobjekten und Mehrfamilienhäusern, Millionenobjekten, Denkmalobjekten, Bau-und allg. Grundstücken, Land-und forstwirtschaftlichen Immobilien, Studentenwohnungen zusammengefasst in einem Studentenkalender und allen Zweitterminen. Diese sind hochinteressant für Investoren.